desktop_header

Bier passt gut zum Essen

Bier eignet sich hervorragend als Begleitgetränk zu den verschiedensten Speisen. Passende Biere können das Essenserlebnis verstärken und es zu etwas Einmaligem machen. Da Bier sehr unterschiedliche geschmackliche Ausprägungen haben kann, gibt es viele Möglichkeiten der Kombination mit Essen. Wichtig ist dabei, dass sich Bier und Essen nicht stören, sondern ergänzen. Es gibt keine festen Regeln bei der Kombination, was eigene Erfahrungen und Inspiration unabdingbar machen. Nachfolgend einige Hilfen beim Eintauchen in die Thematik Bier und Essen.

Drei Prinzipien der Kombination von Bier und Essen:

  1. Harmonisch: Die Aromen des Bieres und des Essens sind ähnlich und beeinflussen einander harmonisch und positiv.
  2. Gegensätzlich: Bier und Essen haben unterschiedliche Aromen, die sich gegenseitig aufschaukeln, reiben und einander schlussendlich positiv beeinflussen. Es kann dabei auch mit starken und hervorstechenden Gegensätzen wie süss-sauer experimentiert werden.
  3. Steuernd: Einzelne Aromen des Bieres und des Essens korrespondieren und geben einen roten Faden in der Kombination.

Weitere Ideen zur Kombination:

  • Leichtes Bier zu leichtem Essen / schweres Bier zu schwerem Essen
  • Helle Biere mit hellen Speisen / dunkle Biere mit dunklen Speisen
  • Bei der Menüabfolge beim schwächsten/leichtesten/hellsten Bier beginnen und mit dem stärksten/komplexesten/dunkelsten enden
  • Das Zusammenspiel von Bier und Käse eröffnet ein grosses Feld an Kombinationsmöglichkeiten
  • Konkrete Beispiele gibt es im Kapitel „Bierstile“

Damit das Erlebnis noch eindrücklicher wird, sollte das Bier richtig inszeniert werden. Die Bierflasche ist nach dem Einschenken neben dem Glas zu platzieren, damit der Gast mehr zum Bier erfahren kann. Das Bier muss hochwertig präsentiert werden und die Qualität dem Gast bewusst auffallen. Ein Mehrwert sollte auch über das passende Glas oder die spezielle Inszenierung mit Eiskübeln, grossen Bierflaschen oder Degustationsmöglichkeit geschaffen werden. So rechtfertigt sich auch ein höherer Preis für das besondere Biererlebnis.