desktop_header

SBV Mitteilungen

15.05.2024 | News aus der Bier Welt

4 Jobangebote

Heineken Switzerland AG sucht eine/n Brauer/Lebensmitteltechnologe EFZ (m/w) für den Standort Luzern

Feldschlösschen Getränke AG sucht einen Brauer (m/w/d)

Heineken Switzerland AG sucht eine/n Brauer/Lebensmitteltechnologe EFZ (m/w) für den Standort Chur

Getränke Lussi AG sucht einen Produktionsmitarbeiter Brauerei / Abfüllerei (m/w)

Mehr dazu erfahren Sie hier.



02.05.2024 | Pressemitteilung des Verbandes

KITCHEN BREW und Euelbräu GmbH neue Mitglieder des Schweizer Brauerei-Verbandes

Die Generalversammlung des Schweizer Brauerei-Verbandes (SBV) hat am 2. Mai 2024 KITCHEN BREW aus Allschwil (BL) und die Euelbräu GmbH aus Winterthur (ZH) als neue Mitglieder willkommen geheissen. Neben statutarischen Geschäften wurden auch der Swiss Beer Award und der Tag des Schweizer Bieres 2024 resümiert. Die Versammlung unter der Leitung des Präsidenten, Nationalrat Nicolò Paganini, fand bei der Brauerei Unser Bier AG in Basel statt.

DOWNLOAD PDF


26.04.2024 | News aus der Bier Welt

Heute ist Tag des Schweizer Bieres

Heute feiert die Schweiz ihr Bier, die jahrtausendealte Brautradition, die Biervielfalt und den offiziellen Start in die bierige Saison! Dieses Jahr warten die Brauereien rund um den 26. April 2024 mit verschiedenen Aktivitäten und Attraktionen für die Bevölkerung auf. Der Tag des Schweizer Bieres bietet eine hervorragende Gelegenheit, die reiche Braukultur der Schweiz und die Vielfalt der Biere zu erkunden.

Mehr Informationen auf www.tagdesbieres.ch



18.04.2024 | Pressemitteilung des Verbandes

Rekordbeteiligung und Auszeichnungen für die ganze Schweiz

Am Donnerstag, 18. April 2024, fand die vierte Ausgabe des Swiss Beer Award statt. Noch nie wurden so viele Biere zur Prämierung eingereicht – die Rekordzahl von 550 Bieren spricht für die Vielfalt und Kreativität der Schweizer Brauereien. Alle Biere durchliefen ein strenges Auswahlverfahren. Schliesslich konnten 165 Biere in 41 Kategorien überzeugen und sich eine Anthrazit-, Bronze-, Silber- oder Gold-Prämierung sichern. Die Ostschweiz räumte die meisten Auszeichnungen ab, aber auch die Tessiner und Westschweizer Brauereien zeigten ihre Braukunst.

Resultate des Swiss Beer Award 2024 (hier klicken)

DOWNLOAD PDF


05.03.2024 | News aus der Bier Welt

Swiss Beer Award-Night vom 18. April 2024

Die am Swiss Beer Award teilnehmenden Brauereien und geladene Gäste erhielten die Einladung zur Award-Night vom 18. April 2024 im Trafo in Baden. Es werden die siegreichen Biere gefeiert, Fotos von den erfolgreichen Brauerei-Teams gemacht, Interviews gegeben, Reden gehalten und zu feinen Speisen ausgiebig Biere im persönlichen Probierglas degustiert.

Mehr auf der Swiss Beer Award Website



17.01.2024 | Pressemitteilung des Verbandes

27 neue Schweizer Bier-Sommeliers engagieren sich für die Biervielfalt

Am 17. Januar 2024 konnten 27 erfolgreiche Absolventen des Spezialistenseminars „Schweizer Bier-Sommelier / Sommeliere® – Bier entdecken, verkosten und erfolgreich verkaufen“ ihre verdienten Zertifikate entgegennehmen. Die frisch zertifizierten Schweizer Bier-Sommeliers sind nun bereit, das angeeignete Wissen rund um das Bier richtig einzusetzen und als Botschafter weiterzugeben.

DOWNLOAD PDF


12.01.2024 | Pressemitteilung des Verbandes

Swiss Beer Award 2024: Rekord-Verkostung von Schweizer Bieren

Welches Bier schmeckt am besten? In der Trafohalle in Baden wurden am 9. und 10. Januar 2024 über 550 verschiedene Biere von Schweizer Brauereien degustiert. Die Besten werden mit Gold, Silber oder Bronze an der „Swiss Beer Award-Night“ im Frühling 2024 ausgezeichnet.

Hier geht’s zum Tele M1 Bericht über die Verkostung

DOWNLOAD PDF


13.12.2023 | News aus der Bier Welt

Webinar zum Thema Bier und Lebensmittelrecht

Aufgrund erhöhter Nachfrage zum Thema organisiert die Technische Kommission des SBV ein Webinar zum Thema Lebensmittelrecht (vorerst nur auf Deutsch):

„Bier und Lebensmittelrecht – Dos and Don’ts“
Werbung, Online-Handel, Gesundheit und Etikette
Referent: Marcel Kreber, Direktor Schweizer Brauerei-Verband

Mehr Informationen und Anmeldung



28.11.2023 | Pressemitteilung des Verbandes

Braujahr 2022/23: Getrübte Konsumentenstimmung mit Auswirkung auf den Bierabsatz

Der gesamte Biermarkt Schweiz verzeichnete nach ersten Berechnungen im Braujahr 2022/23 im Vergleich zur Vorjahresperiode ein Minus von 2,5 Prozent. Brillierte das Braujahr 2021/2022 noch mit einem starken Wachstum aufgrund von Aufholeffekten nach der Pandemie, so konnte diese positive Dynamik im Berichtsjahr nicht gehalten werden. Hingegen konnte der Ausstoss des alkoholfreien Bieres erneut um 5,3 Prozent gesteigert werden. Inflationsängste, steigende Krankenkassenprämien, hohe Energiekosten und die unsichere geopolitische Lage drücken auf die Konsumentenstimmung.

DOWNLOAD PDF


18.11.2023 | Pressemitteilung des Verbandes

Lukas Porro ist Schweizermeister der Bier-Sommeliers

Heute fand im Bierhübeli in Bern die Schweizer Meisterschaft der Bier-Sommeliers statt. Auf hohem Niveau kämpften 25 Bier-Sommeliers um den Titel und zugleich um einen Platz in der „Nationalmannschaft“, welche die Schweiz 2025 an der Weltmeisterschaft in München vertreten wird. Lukas Porro aus Zürich setzte seine Kenntnisse rund ums Bier meisterhaft ein und überzeugte die Expertenjury im spannenden Finalkampf.

Rangliste:

  1. Lukas Porro (Zürich)
  2. Yann Zosso (Chêne-Bougeries)
  3. Claude Preter (Oberengstringen)
  4. Cindy Elsenbast (Luzern)
  5. Daniela Schönenberger (Trogen)
  6. Melitta Costantino (Sion)
  7. Petra Elsenbast (Luzern)

DOWNLOAD PDF


15.11.2023 | News aus der Bier Welt

3 neue SBV Mitglieder

Die a. o. Generalversammlung des Schweizer Brauerei-Verbandes fand heute bei der Öufi Brauerei in Solothurn statt. Die Versammlung hat drei neue Mitglieder in ihre Reihen aufgenommen: Freiburger Biermanufaktur AG, Fribourg (FR); St. Laurentius Craft Beer AG, Bülach (ZH); Lynx Movement, Martigny (VS). Dem 1877 gegründeten Schweizer Brauerei-Verband gehören nun 40 schweizerische Brauerei-Unternehmen mit 44 Braustandorten an, die über 97 Prozent der inländischen Bierproduktion abdecken.



06.11.2023 | Pressemitteilung des Verbandes

Schweizer Meisterschaft der Bier-Sommeliers

Am 18. November 2023 findet im Bierhübeli in Bern die Schweizer Meisterschaft der Bier-Sommeliers statt. Die 25 besten Bier-Sommeliers der Schweiz kämpfen um den Schweizermeister-Titel und um einen Platz in der „Nationalmannschaft“, welche die Schweiz 2025 an der Weltmeisterschaft in München vertreten wird.

Mehr Infos auf der offiziellen Website

DOWNLOAD PDF


17.08.2023 | Pressemitteilung des Verbandes

Der Swiss Beer Award 2024 ist lanciert

Diese Woche haben die knapp 1’200 in der Schweiz registrierten Brauereien die Anmeldeformulare für den Swiss Beer Award 2024 erhalten. Der Swiss Beer Award ist die nationale und breit abgestützte Bierprämierung der Schweiz. Alle Brauereien sind eingeladen, ihre verschiedenen Biere zahlreich einzureichen. Diese werden einer unabhängigen Bewertung (sensorische Prüfung und Laboranalyse) unterzogen und im besten Fall mit einem Swiss Beer Award Label ausgezeichnet. Am 18. April 2024 erfolgt die Vergabe der Labels in feierlichem Rahmen.

Mehr Infos, Einladung und Anmeldeunterlagen auf www.swissbeeraward.ch

DOWNLOAD PDF


07.07.2023 | Pressemitteilung des Verbandes

12 neue Bierbrauer für die Schweiz

Heute haben 12 Berufsleute aufgrund der erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfung ihre Bierbrauer-Urkunden vom Schweizer Brauerei-Verband erhalten. Sie haben sich während den letzten drei Jahren erfolgreich zum Lebensmitteltechnologen EFZ Schwerpunkt Bier ausbilden lassen und somit das Brauhandwerk von Grund auf erlernt. Marcel Kreber, Direktor des Schweizer Brauerei-Verbandes, zeigte sich erfreut und stolz über die 12 neuen Bierbrauer. Diese werden künftig in Brauereien verschiedenster Grösse ihr erlerntes Wissen mit Erfahrung anreichern und dafür sorgen, dass die jahrtausendealte Tradition und das Wissen des Bierbrauens professionell weiterleben. 7 der 12 neuen Bierbrauer sind auf dem Foto ersichtlich.

Die neuen Bierbrauer und ihre Lehrbetriebe:

  • Damjan Antic (Brauerei Calanda, Chur)
  • Nicola Antorini (Chopfab Boxer AG, Winterthur)
  • David Bütler (Brauerei Baar AG, Baar)
  • Yari Fankhauser (Wädi-Brau-Huus AG, Wädenswil)
  • Gian-Marco Gäumann (Brauerei Unser Bier AG, Basel)
  • Manuel Giger (Brauerei Schützengarten AG, St. Gallen)
  • Timo Heim (Brauerei Felsenau AG, Bern)
  • Kilian Kuonen (Brauerei Feldschlösschen, Rheinfelden)
  • Cedric Lee (Liechtensteiner Brauhaus AG, FL-Schaan)
  • Damian Neff (Brauerei Locher AG, Appenzell)
  • Yanik Sollberger (Altes Tramdepot Brauerei und Restaurant AG, Bern)
  • Stefan Ströbl (Brauerei Adler AG, Schwanden)

DOWNLOAD PDF


28.06.2023 | Pressemitteilung des Verbandes

24 neue Schweizer Bier-Sommeliers engagieren sich für die Biervielfalt

Am 28. Juni 2023 konnten 24 erfolgreiche Absolventen des Spezialistenseminars „Schweizer Bier-Sommelier / Sommeliere® – Bier entdecken, verkosten und erfolgreich verkaufen“ ihre verdienten Zertifikate entgegennehmen. Die frisch zertifizierten Schweizer Bier-Sommeliers sind nun bereit, das angeeignete Wissen rund um das Bier richtig einzusetzen und als Botschafter weiterzugeben.

DOWNLOAD PDF


10.05.2023 | Pressemitteilung des Verbandes

36 neue Schweizer Bier-Sommeliers engagieren sich für die Biervielfalt

Am 10. Mai 2023 konnten 36 erfolgreiche Absolventen des Spezialistenseminars „Schweizer Bier-Sommelier / Sommeliere® – Bier entdecken, verkosten und erfolgreich verkaufen“ ihre verdienten Zertifikate entgegennehmen. Die frisch zertifizierten Schweizer Bier-Sommeliers sind nun bereit, das angeeignete Wissen rund um das Bier richtig einzusetzen und als Botschafter weiterzugeben.

DOWNLOAD PDF


09.05.2023 | Pressemitteilung des Verbandes

JungfrauBräu AG und Brauerei Seebueb neue Mitglieder des Schweizer Brauerei-Verbandes

Die Generalversammlung des Schweizer Brauerei-Verbandes (SBV) hat am 9. Mai 2023 die JungfrauBräu AG von Schwanden bei Brienz (BE) und die Brauerei Seebueb aus Hombrechtikon (ZH) als neue Mitglieder willkommen geheissen. Neben statutarischen Geschäften wurde auch ein Fazit über den Tag des Schweizer Bieres vom 28. April 2023 gezogen. Die Versammlung unter der Leitung des Präsidenten, Nationalrat Nicolò Paganini, fand bei der Brauerei Feldschlösschen Getränke AG in Rheinfelden statt.

DOWNLOAD PDF


27.04.2023 | Pressemitteilung des Verbandes

Weltmeister Giuliano Genoni erhält den goldenen Bierorden

Am Donnerstag, 27. April 2023, am Vorabend zum Tag des Schweizer Bieres, wurde in Zürich die offizielle Eröffnung der Biersaison 2023 gefeiert. Traditionellerweise wurde auch der goldene Bierorden „ad gloriam cerevisiae“ ehrenhalber verliehen. Vor zahlreichen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Kultur wurde Giuliano Genoni, amtierender Weltmeister der Bier-Sommeliers, mit dem Orden ausgezeichnet. Einen weiteren Höhepunkt des Abends bildete das Food-Pairing Bier und Käse. In Zusammenarbeit mit Switzerland Cheese Marketing wurden die geladenen Gäste in die wunderbare Welt der verschiedenen Bier- und Käsestile entführt. Auch dieses Mal haben die angehenden Bierbrauer im 3. Lehrjahr das „Bier des Tages“ gebraut.

DOWNLOAD PDF


18.04.2023 | Pressemitteilung des Verbandes

Freitag, 28. April 2023, ist Tag des Schweizer Bieres

Am Freitag, 28. April 2023, dem Tag des Schweizer Bieres, feiert die Schweiz ihr Bier, die jahrtausendealte Brautradition, die Biervielfalt und den offiziellen Start in die bierige Saison 2023! Rund um den 28. April 2023 warten nicht nur die Brauereien des Schweizer Brauerei-Verbandes (SBV) mit verschiedenen Aktivitäten und Attraktionen für die Bevölkerung auf. Eine Übersicht über die bierigen Festivitäten findet sich auf www.tagdesbieres.ch

Am Vorabend, Donnerstag, 27. April 2023, wird in Zürich die Biersaison-Eröffnung gefeiert und der Bierorden „ad gloriam cerevisiae“ ehrenhalber einer bierigen Persönlichkeit verliehen.

DOWNLOAD PDF


28.03.2023 | Pressemitteilung des Verbandes

Pils-Verbot gefallen – Schweizer Spezial hell und dunkel etabliert

Ende 2022 hat das Institut für Geistiges Eigentum informiert, dass der aufgrund eines Staatsvertrags mit der Tschechischen Republik seit 1927 geltende Schutzstatus von Pils/Pilsen Bier nicht mehr existiert. Die Bezeichnung „Pils/Pilsen“ kann nun in der Schweiz für Bier frei verwendet werden und ist nicht mehr nur tschechischem Bier vorbehalten. Wer bis anhin in der Schweiz ein Pils-ähnliches Bier trinken wollte, konnte auf ein Spezial (Spezli) zurückgreifen. Doch eine neue Recherche zeigt nun, dass ein Spezli nicht einfach ein aus der Not entstandenes Synonym für Pils ist.

Sowohl „Spezial hell“ wie auch „Spezial dunkel“ haben sich aus den Bierstil-Vorgaben während des „Bierkartells“ sowie aus der fast 100-jährigen Geschichte mit dem „Pilsverbot“ entwickelt und sind zu einer Schweizer Eigenheit geworden. Die beiden Bierstile unterscheiden sich sowohl vom Schweizer Lager hell und dunkel wie auch von den verwandten Bierstilen Pils, Helles, Export oder Dunkles. Das bedeutet, dass das „Schweizer Spezial hell“ und „Schweizer Spezial dunkel“ eigene Bierstile sind. In der nationalen Bierprämierung „Swiss Beer Award“ wird es somit zusätzlich zu den etablierten Kategorien „Schweizer Spezial hell“ und „Schweizer Spezial dunkel“ neu die Kategorie „Pils“ geben.

DOWNLOAD PDF


20.02.2023 | Pressemitteilung des Verbandes

ZHAW kürt 11 Bier-Sensoriker:innen

Seit 2017 führt das ZHAW-Institut für Lebensmittel- und Getränkeinnovation – in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Brauerei-Verband (SBV) – den Kurs zum Erwerb der Sensorik-Lizenz Bier durch. Die Sensorik-Lizenz Bier vermittelt in Theorie und Praxis alle Kompetenzen, um Bier professionell beschreiben und beurteilen zu können. Im Februar 2023 konnten eine Bier-Sensorikerin und zehn Bier-Sensoriker ihre verdienten Lizenzen entgegennehmen.

DOWNLOAD PDF


09.02.2023 | News aus der Bier Welt

Leitfaden Schankanlagen

Die Technische Kommission des Schweizer Brauerei-Verbandes hat einen Leitfaden Schankanlagen konzipiert. Dieser Leitfaden beschreibt, wie Bier perfekt gezapft wird, welche Ausschank-Fehler zu vermeiden sind, wie die Gläser korrekt gepflegt werden sollen und wie Reinigung und Unterhalt korrekt auszuführen sind. Der Leitfaden richtet sich in erster Linie an Schankanlagenbetreiber aber auch an Brauereien, die eine hervorragende Bierqualität beim Offenausschank erhalten möchten.
 
Alle Dokumente sind auf Deutsch, Französisch und Italienisch auf der Website verfügbar: Hier geht’s zum Leitfaden



12.01.2023 | Pressemitteilung des Verbandes

43 neue Schweizer Bier-Sommeliers engagieren sich für die Biervielfalt

Am 11. Januar 2023 konnten 43 erfolgreiche Absolventen des Spezialistenseminars „Schweizer Bier-Sommelier / Sommeliere® – Bier entdecken, verkosten und erfolgreich verkaufen“ ihre verdienten Zertifikate entgegennehmen. Die frisch zertifizierten Schweizer Bier-Sommeliers sind nun bereit, das angeeignete Wissen rund um das Bier richtig einzusetzen und als Botschafter weiterzugeben.

DOWNLOAD PDF